Startseite
Ich über mich Olympia 1972
Essener Songtage 1968
Veröffentlichungen
Bitte auf deutsch!
Verweise ("Links")
Texte 
Gästebuch

 
...eigentlich könnte ich ja auf meine Visitenkarte schreiben:
   "Bekannt aus Funk und Fernsehen..."

Radiozirkus mit Jochen  Pützenbacher 18. März 1979
RTL - Radiozirkus
im Mülheim/ Ruhr - 

ein "Sängerkrieg", moderiert von Jochen Pützenbacher. 

Die RTL-Moderatoren und das Publikum haben für mich gestimmt, aber insgesamt erlitt ich mit meiner sentimentalen Liebeserklärung an das Ruhrgebiet:
"Zwischen Hamborn, Buer und Brackel",
das gleiche Schicksal wie Bayer 04 Leverkusen: Ewiger Zweiter...

... 

(Gewonnen hat einer mit "Something in the Air" - und gegönnt hätte ich es, wenn schon nicht mir, dann der sympathischen Britta, die John Lennons "Imagine" sang.

Jeopardy!" mit Frank Elstner

Aufnahmen am 27.07.94,

Sendung am 24.11.94

Ergebnis: s.o. - ich kam einfach mit dem Drücken des Knopfes nicht zurecht...

Mit Frank Elstner bei Jeopardy!

                     Bei "Jeder gegen jeden" bin ich an dem Tier gescheitert, das dem Apostel Markus heilig war.
                      Darauf, dass auf dem Markusplatz in Venedig ein goldener Löwe steht, kam ich in dem Moment
                      natürlich nicht. Wenigstens wollte ich mir einen guten Abgang verschaffen und habe dem Apos-
                      tel deshalb den Esel zugeordnet. Das gab ein paar Lacher, aber mir das "Aus..."

Radio habe ich auch hin und wieder noch gemacht - im Dezember 2001 viermal in einer Woche...
Am 3.12.01 morgens im WDR 5 mit einigen Sätzen zu Franz Josef Degenhardt, den ich ja bei 
den Essener Songtagen 1968 kennen gelernt hatte; am gleichen Tag nachmittags in einer Live-
Diskussion zur Frage der Chancengleichheit in der Schule im Anschluss an die PISA-Studie; 
am 6.12.01 hat dann im gleichen Zusammenhang ein Reporter aus meinem Unterricht berichtet 
(im "Mittagsmagazin des WDR 2), und diese Sendung ist am folgenden Tag in "1 Live! wieder-
holt worden - aber das war's dann auch wieder für eine ganze Zeit, ehe der 35. Jahrestag der
Essener Songtage kam  - da rissen sich die Sender ja um mich ... na ja, also jedenfalls der WDR
machte eine Sendung im Hörfunkprogramm (ZeitZeichen 25.9.03, WDR 5 und WDR 3), und
in dem Beitrag von WestArt (Kulturmagazin des WDR) am am 18.09.03 war ich auch dabei -
etwa 30 Sekunden lang, aber immerhin...

Am 24.11.03 war ich dann wieder live zu hören - zum Thema:   
Unser Jüngster ist 50 - Sind die deutschen Lehrerinnen und Lehrer zu alt?
Montag, 24. November 2003: 15.05 - 16 Uhr, LebensArt, WDR 5
Im September 2007 war das Ukrainische Fernsehen bei mir, um mich zu den Olympischen Spielen
1972 zu interviewen, kurz danach eine Fernsehstation aus Moskau zum gleichen Thema.

Im Januar 2008 machte  das Westdeutsche Fernsehen (Lokalzeit Ruhr) ein kurzes Interview
anlässlich der Eröffnung der Ausstellung "68-er Plakate" im Folkwangmuseum.  (14.01.08) 
>>> mehr

Dann hat der WDR in seiner  Büchersendung "Gutenbergs Welt" über mein Buch "Zappa, Zoff
und Zwischentöne" berichtet. Auf der Internetseite des WDR ist ein Interview mit mir in Ausschnitten
zu hören, und die Internetpräsenz des WAZ-Konzerns (derwesten.de) hat ein Video-Interview
mit mir ins Netz gestellt.

Am 21.07.08 hat Radio Essen   darüber berichtet. >>> mehr

Auf Eins live gibt es einen Interview-Ausschnitt mit Bildern

Am 25.9. konnte man mich in "Lokalzeit Ruhr" sehen - in einer Sendung zum 40. Jahrestag der
Essener Songtage;
zum gleichen Thema habe ich bei Radio Dortmund eine Aufnahme zusammen mit Bernd Witthüser
gemacht (Sendedatum 7.10.08, 21:02  >>> mehr